Growth Europe

Automatisierung

Automatisierung beim Growth Hacking

Growth Hacking kostet Geld und Zeit: Growth Hacking bedeutet für viele Experten gleichzeitig die Automatisierung der zugehörigen Prozesse. „Das läuft dann alles automatisch ab, kostet damit so gut wie nichts und man wird quasi automatisch steinreich.“ Eine irrige Annahme. Denn natürlich kostet Growth Hacking Geld, schließlich muss irgendjemand die Growth Hacks umsetzen.

T-Shaped

T-Shaped Marketer and how to become one? – GrowthArtic #2

Wie T-Shaped bist du? Lasse uns doch gerne ein Kommentar da! Denn.. in der #2 Episode des GrowthArtic Podcasts spreche ich mit Ben Sufiani über den T-Shaped Entrepreneur / Marketer und warum es so wichtig ist, einer zu werden. Gerade im Growth Hacking ist es enorm wichtig Skills in verschiedenen Bereichen wie Coding, Analytics, Marketing…
Weiterlesen

API

APIs als Growth Hack

Die Fähigkeit, APIs nicht nur in den eigenen Systemen integrieren zu können, ist enorm wichtig geworden, aber ebenso wichtig, eigene APIs bauen zu können. Warum? Eine eigene API zu veröffentlichen, kann schnell zu einem richtigen Growth Hack werden.

API

Wie implementiere ich eine API?

Modulare Systeme in der IT-Architektur Eures Unternehmens oder Startups sind nur dann sinnvoll, wenn man die einzelnen unabhängigen Module, Apps, Extensions oder Microservices miteinander verbinden kann. Ob die zu verbindenden Systeme eigene Applikationen, Standard-Software-Tools oder andere beliebige Fremdsysteme sind, ist dabei relativ egal. Hierfür werden heute Schnittstellen implementiert, die man als API bezeichnet.

Startup Validation

Startup Validation – GrowthArtic #1

Startup Validation ist eines der wichtigsten Schritte im Aufbau eines Businesses und kann sogar über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Dieser Ansatz stammt aus dem Buch The Lean Startup von Eric Ries. In unseren #1 GrowthArtic Podcast Episode spreche ich mit Ben Sufiani darüber, wie man Growth Hacking für sein Business nutzen kann und geschickt seine…
Weiterlesen

analytics

Analytics Setup – 3 Optionen

Ein Gastbeitrag von Ben Sufiani – Founder & CEO von pirateskills.com. Ben ist Spezialist für Analytics und Growth-Marketing. Seit acht Jahren betreibt er datengetriebenes Marketing und Produktentwicklung für Webseiten sowie mobile Apps. Als Veranstalter der Pirate Skills Meetups in Köln, sorgt er für einen aktiven Austausch unter Growth Hackern zu Themen wie den AARRR Metrics, Virales…
Weiterlesen

Kampagnen-Tracking

Kampagnen-Tracking in Google Analytics

Genauso wie Kinder zur Osterzeit ihre Ostereier sammeln und ganz genau zählen, möchte ich als Growth Hacker in meinen Analytics-Tools  durch Kampagnen-Tracking erkennen, welchen Erfolg meine Social-Media-, E-Mail- und Werbe-Kampagnen haben. Zum Beispiel wollen wir wissen, wie viele Sign-ups von Facebook kommen und ob es sich dabei um organische Posts auf einer Fanpage oder um…
Weiterlesen

aarrr

AARRR-Metrics: Das Growth Hacking Framework

Ein beliebtes Growth Hacking Framework, um effektive KPIs zu definieren, sind die sogenannten „AARRR“-Metrics von Dave McClure, Gründer des Accelerators „500 Startups“ aus San Francisco.

Growth-Hacking-Cat

Die Top Growth Hacker Europas!

Was glaubst Du wie oft ich die Geschichte wie ich selbst zum Growth Hacking gekommen bin, schon erzählt habe? 10, 20, 50, 100, 1000 oder 10.000mal? Ehrlich gesagt, kann ich es selbst nicht wirklich gut einschätzen. Erst letztens, bei einem Coaching-Tag für Startups eines Accelerator-Programms habe ich die Geschichte allein wieder 3 mal an der…
Weiterlesen

AB-Testing

Mit AB-Testing die Conversion optimieren

Es gibt Start-ups und bestimmt auch Unternehmen, die das folgende Prinzip in ihren Entwicklungsteams etabliert haben: „Es kommt nichts auf die Website, was nicht AB-getestet wurde.“ Dies scheint für viele beim ersten Mal zuerst ein bisschen übertrieben. Die Realität sieht aber anders aus.